Hauptsponsor

cep
Die Sportmarke CEP steht für neue Produktkonzepte, die Leistung und Gesundheit optimal miteinander verbinden. Als Teil der deutschen Hightech-Manufaktur medi, eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsmarkt mit Sitz in Bayreuth, verfügt die Sportmarke CEP über den außergewöhnlich hohen Produktionsstandard „Made in Germany“. Gemeinsam mit anerkannten Wissenschaftlern, Ärzten und Sportlern hat medi all dieses Wissen optimal auf die Anforderungen der Sportler abgestimmt. Hierfür bietet CEP für die verschiedensten Sportarten das adäquate Produkt, individuell angepasst auf die Bedürfnisse eines jeden Sportlers.

 Exklusiv- und Premium-Partner

Bernd Rücker – Creative Designer Bayreuth
Hochwertiges Grafikdesign, typografische Konzepte, bedienerfreundliche Webdesign-Lösungen, Social Media + SEO und professionelle Beratung. Für Sie und Ihr Unternehmen, vorrangig jedoch für die erforderlichen und benötigten Maßnahmen, konzipiert und gestaltet Bernd Rücker aus Bayreuth professionelles Kommunikationdesign mit adäquaten Lösungen – markant visualisiert und klar formuliert.
http://www.ruecker-designbuero.de
big
miammiam
Oh là là – Die französische Sprache ist für das Schwelgen bei Tisch wie geschaffen. Man denke nur an die frankophone Umschreibung für kulinarisches Wohlbefinden. Ein entzücktes „Miamiam Glouglou“ ist einem neuhochdeutschen „Hamham, gluckgluck“ auf jeden Fall vorzuziehen. Was für Ortsunkundige bloße Lautmalerei ist, ist für Kenner der Bayreuther Szene jedoch mehr: eine magische Formel für ein feines Restaurant.

Ausrüster und Kooperationspartner

Logo Tune
Alles begann mit einem Gewichtsproblem. Der damals 28 jährige Uli Fahl lebte zu diesem Zeitpunkt in München und arbeitete als Chemiker bei einem großen Konzern für Schmiermittel. Die Wochenenden verbrachte Uli mit seiner Frau Gisela in den angrenzenden Alpen um zu klettern. Da mit dem Auto nicht alles in den Bergen erreichbar war, wurde eines der neuesten Kettler Mountainbikes gekauft. Mit der Kletterausrüstung auf dem Rücken machte sich Uli auf in die Berge. Die Euphorie über die brandneue Errungenschaft erblaßte recht schnell bei dem ersten Anstieg und Uli kam sich mit der schweren Last auf dem Rücken eher wie ein Maultier vor. Der Zwang zur Gewichtsreduzierung lag nahe. Der Entschluß stand fest: Eigene Komponenten müssen her, die Bikes besser, schöner und vor allem leichter werden. Da er nicht der einzige war und viele Menschen sich über die bleischweren Räder beschwerten, gründete Uli 1989 die Firma Tune.
Neben den über Jahrzehnte erfolgreichen Schnellspannern schlugen Ende 1994 die neuen Kurblen (Big Foot) wie eine Bombe ein.Uli richtet sein Augenmerk immer mehr auf die Naben/ Laufräder. „Die Laufräder sind die beste Art, Gewicht zu sparen. Durch die rotierenden Massen wirkt sich hier jedes Gramm Gewichtsersparnis besonders deutlich aus“, so Uli Fahl. Die Firma Tune wird eine feste Größe in der Branche und überlebt als einer der wenigen Firmen den Einbruch des Leichtbau-Booms Ende der 90er. Uli‘s Geheimrezept ist simpel. „Die Natur hat uns alles vorgemacht. “ In den folgenden Jahren finden die Tune-Parts einige prominente Anhänger. Radprofis wie Jan Ulrich setzen auf die leichten Teile.
Sogar die Leichtbau-Kritiker wurden eines Besseren belehrt. Ausgestattet mit Tune-Naben, -Kurbeln, -Schnellspanner und -Sattelstütze siegt GHOST Rider Marcus Klausmann im Downhill seit Jahren. Der 14 fache Deutsche Meister und ehemalige Junioren Weltmeister zeigte, das die Tune-Parts auch den härtesten Bedingungen stand halten.Mittlerweile ist die Firma Tune das Urgestein des Leichtbaus und feiert 2008 ihr 20jähriges Bestehen.
www.tune.de
sram
SRAM® ist ein führender Hersteller von Highend-Fahrradkomponenten. Das Unternehmen wurde 1987 in Chicago, USA, mit der Erfindung von Grip Shift® gegründet – einem revolutionären Drehgriffschalter, der Gangwechsel durch Drehungen aus dem Handgelenk ermöglichte. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Grip Shift zum beliebtesten Schalthebel bei Top Profis der Mountainbike-Szene. Von den Anfangsjahren bis heute hat sich SRAM auf den Ausbau seiner Produktentwicklung konzentriert und strategische Übernahmen getätigt, um diese Fähigkeiten weiter zu stärken. 1997 übernahm SRAM den Fahrradkomponentenhersteller Sachs in Schweinfurt. Im Jahr 2002 kaufte SRAM RockShox® und erweiterte so sein Produktangebot um Federgabeln. 2004 kamen Avid® (Scheibenbremstechnologie) und Truvativ® (Kurbelgarnituren) hinzu. 2007 wurde die Produktpalette mit Zipp® um Highend-Laufräder erweitert. Heute ist SRAM der weltweit zweitgrößte Hersteller von Fahrradkomponenten. Mit über 2.500 Mitarbeitern sowie Niederlassungen und Fertigungsorten in 15 Ländern ist SRAM ein „Global Leader“ bei Highend-Fahrradkomponenten.
www.sram.com
ketten-wixe
Am Fichtelsee
koerperarchitektur
Der menschliche Körper ist ein statisches und architektonisches Wunderwerk. Im perfekten Zusammenspiel trotzen Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven über Jahrzehnte der Schwerkraft und ermöglichen dem Menschen aufrechtes Stehen und Gehen. Durch Abnutzung, Fehlstellungen und Überlastungen können jedoch Störungen der Zusammenarbeit von Trägereinheiten (Knochen) mit dem Stabilisatoren (Muskeln) oder der Vernetzung der Strukturen (Sehnen, Nerven) auftreten. Um die Ursachen der schmerzhaften Fehler zu erkennen, muss der IST-Zustand des Körpers mit dem ursprünglichen Bauplan verglichen und die statische Schwachstelle erkannt werden. Erst dann können die richtigen therapeutischen Maßnahmen eingeleitet werden. Unsere Leistungen an IHREM Körper – statische Schwachstellen erkennen und die richtigen Maßnahmen durchführen – ist vergleichbar mit der Leistung eines Architekten. Ziel unserer Arbeit ist es, die Statik und Architektur Ihres Körpers im perfekten Zusammenspiel zu erhalten bzw. wiederherzustellen.
www.koerperarchitektur-bayreuth.de
ACA Autocenter Ismaning
Die Autowelt Schneider ist Ihr erfahrenes Autohaus in Ismaning bei München.Bei uns finden Sie Neu- und Gebrauchtwagen der vier Marken Fiat, Lancia, Alfa Romeo und Hyundai, eine Karosseriewerkstatt und eine Lackiererei. Im Norden von München (Ismaning) sind wir Ihr Autohaus des Vertrauens. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen: Wir beraten Sie fachkundig und finden auch für Ihre individuellen Bedürfnisse das perfekte Fahrzeug. Ob es dann ein emotionaler Italiener (Fiat, Alfa Romeo, Lancia), ein innovativer Südkoreaner (Hyundai) oder ein robuster Transporter wird, ist egal: Wir bieten Ihnen beste Qualität zum fairen Preis!
www.autowelt-schneider.de